Montura

 

Finale '68. Von Steinen und Pionieren, von Wald und Hochebenen

Von Gabriele Canu mit Lorenzo Fanni und Michele Fanni

Image
Image
Image
Image

50 Jahre nach der Eröffnung des ersten Aufstiegs auf den Pietro Finale beschlossen zwei bergverrückte Brüder sich auf ein Abenteuer einzulassen und den Spuren der Pioniere zu folgen, die die Klettergeschichte dieses Ortes losgetreten hatten. Hieraus ergibt sich eine wilde Reise auf der Suche nach Erinnerungen, Erzählungen, Spuren und Entdeckungen. Eine steil nach oben verlaufende Landstreicherei zur Entdeckung der Hochebenen und Überschreitung der 13 wichtigsten Wände des Finale, aber auch ein Treffen und eine Konfrontation mit den damaligen Protagonisten, Zeugen einer unwiederholbaren Epoche.
Gabriele Canu  (Savona, 1981)
Filmemacher, Bergsteiger; von je her ein großer Liebhaber der Berge, der Natur und des Outdoor-Sports. Bisher verzeichnet er mehr als 600 Klettertouren im gesamten Alpenraum. 40 davon waren Erstbesteigungen.

Italien 2018, 66 Minuten