Montura

 

UN PAESE MILLE PAESAGGI

von Altro Versante

Image
Image
Image

Stellen Sie sich die Jahrtausende alten Lorica-Kiefern des Pollino in einer Winternacht vor...ein Sonnenaufgang am Gletscher des Monte Bianco...die herbstlichen Farben der Dolomiten von Ampezzo...das grüne Meer von Campo Imperatore und das Feuerwerk des Ätna...Heiligtümer aus Stein, aber auch Bühnenbild der wechselhaften Geschichte der Menschen.
Mit über 100 Reisen (fast 700 Tage unterwegs!), die gegen Ende des Jahres 2016 beendet sein werden, besucht das Team von L‘Altro Versante die schönsten und ungewöhnlichsten Orte des Landes.
Zehntausende Fotos, die bei Tag und Nacht, zu allen Jahreszeiten und auch bei unfreundlichem Wetter geschossen wurden, um eine möglichst große visuelle Wirkung zu erzielen und ein wirklichkeitstreues Bild der Naturlandschaften Italiens darzustellen.
Es ist zugleich eine journalistische und fotografische Suche, die viele fesselnde Geschichten erzählt, aber vor allem die Aufmerksamkeit der breiten Öffentlichkeit auf das Naturerbe lenkt, mit dem sich Italien noch rühmen kann, sowie auf die wahrhaften Bedrohungen, von denen es ständig bedroht wird. Wir sind der Meinung, dass Menschen nur durch Wissen und Respekt jenes Bewusstsein entwickeln können, dass es unerlässlich ist, Natur und Artenreichtum zu erhalten.